BADEN-BADEN SOMMERLICHE KLÄNGE UND BAROCKPRACHT

ab € 2.590

BADEN-BADEN SOMMERLICHE KLÄNGE UND BAROCKPRACHT

Die malerische Lage am Rande des Schwarzwaldes und seine berühmten Thermalbäder locken seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt in die Stadt Baden-Baden. Die Sommerfestspiele bieten eine inspirierende kulturelle Vielfalt in der prunkvollen Atmosphäre des Festspielhauses. Erleben Sie ein Fest der Kunst, Kultur, Musik und des Tanzes. Ein Stadtspaziergang durch Baden- Baden führt Sie durch die prachtvolle Park- und Gartenanlage der Lichtentaler Allee. Bei einem Ausflug nach Straßburg werden Sie die Stadt und die berühmte Weinregion im Elsass bis nach Obernai erkunden und regionale Spezialitäten verkosten. Die charmante Stadt Rastatt ist ein echtes Barockjuwel und wird Sie mit geschichtsträchtiger Baukunst beeindrucken.

Baden-Baden
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11
Reisebild-12
Reisebild-13
Reisebild-14
Reisebild-15
Reisebild-16
Reisebild-17
Reisebild-18

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 14.07 - 17.07.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.590

Reiseverlauf:

Tag 1: 14.07.24: Anreise (-/-/A)
Direktflug von Wien nach Stuttgart. Am Flughafen angekommen werden Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich empfangen. Gemeinsam begeben Sie sich auf die Fahrt zum Hotel Maison Messmer in Baden-Baden. Dort angekommen, haben Sie Zeit für den Check-in und können Ihr Zimmer beziehen, um sich frisch zu machen und zu entspannen.
Am Abend treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung in der Hotellobby wieder. Gemeinsam spazieren Sie zum Restaurant Rizzi. Dort wird Ihnen ein 3-Gänge Menü exkl. Getränke serviert.
Das Restaurant bietet eine exklusive kulinarische Erfahrung mit mediterran inspirierter Küche, gekennzeichnet durch hochwertige Zutaten und raffinierte Zubereitung.
Nach einem genussvollen Abendessen begleitet Sie die Reiseleitung zurück ins Hotel.
Heute erwartet Sie ein erlebnisreicher Ganztagesausflug in das malerische Elsass.
Zunächst besichtigen Sie Straßburg, bei der Sie die imposante Kathedrale und das charmante Viertel "Petite France" entdecken.
Das Mittagessen ist in einem typischen Elsässer Restaurant geplant, wo Sie die Gelegenheit haben, die köstliche lokale Küche zu genießen.
Anschließend setzt der Bus Ihre Reise durch die malerische Weinregion Elsass fort, mit dem Höhepunkt einer Weinverkostung bei "Robert Blanck" in Obernai. Tauchen Sie ein in die aromatische Vielfalt der regionalen Weine und erfahren Sie mehr über die Weinherstellung in diesem zauberhaften Teil Frankreichs.
Nach diesem genussvollen Ausflug kehren Sie am Abend zurück nach Baden-Baden, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Nutzen Sie die Zeit, um die malerische Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder entspannen Sie sich im Hotel, bevor Sie am nächsten Tag die Sommerfestspiele erleben.
Sie beginnen den Tag mit einer Stadtführung durch Baden-Baden. Die Tour beinhaltet einen exklusiven Besuch des Casinos, bei dem Sie die Gelegenheit haben, das elegante Ambiente und die Geschichte dieses berühmten Ortes zu erleben.
Anschließend haben Sie Freizeit, um entspannt durch die malerische Lichtentaler Allee zu bummeln und die charmante Atmosphäre der Stadt zu genießen.
Am Abend erwartet Sie ein besonderes Highlight: Vor dem Konzert im Festspielhaus steht ein Aperitif für Sie bereit, um sich stimmungsvoll auf die "Sommergala" einzustimmen. Um 19 Uhr beginnt das Konzert im Festspielhaus, ein kulturelles Erlebnis der Extraklasse.
Nach dem Ende des Konzertes begleitet Sie die Reiseleitung zurück ins Hotel.
Nach dem Check-Out aus dem Hotel brechen Sie auf zu einem weiteren Highlight Ihrer Reise. Die Fahrt führt Sie zum Schloss Favorite, einem einzigartig original erhaltenen Barockschloss, das als Kleinod der Region gilt. Dort erwartet Sie eine faszinierende 1-stündige Führung durch die prachtvollen Räumlichkeiten des Schlosses. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um das Schlossgelände auf eigene Faust zu erkunden.
Das Mittagessen wird Ihnen im malerischen Schloss Café serviert.
Im Anschluss erfolgt die Fahrt zum Flughafen Stuttgart, von dem aus Sie Ihren Rückflug nach Wien antreten. Lassen Sie die Eindrücke Ihrer Reise nach Baden-Baden und ins Elsass Revue passieren, während Sie sich auf eine angenehme Heimreise freuen.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Die malerische Lage am Rande des Schwarzwaldes und seine berühmten Thermalbäder locken seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt in die Stadt Baden-Baden. Die Sommerfestspiele bieten eine inspirierende kulturelle Vielfalt in der prunkvollen Atmosphäre des Festspielhauses. Erleben Sie ein Fest der Kunst, Kultur, Musik und des Tanzes. Ein Stadtspaziergang durch Baden- Baden führt Sie durch die prachtvolle Park- und Gartenanlage der Lichtentaler Allee. Bei einem Ausflug nach Straßburg werden Sie die Stadt und die berühmte Weinregion im Elsass bis nach Obernai erkunden und regionale Spezialitäten verkosten. Die charmante Stadt Rastatt ist ein echtes Barockjuwel und wird Sie mit geschichtsträchtiger Baukunst beeindrucken.

HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* „Sommergala“ im Festspielhaus Baden-Baden
* Stadtbesichtigung Baden-Baden mit Besuch des Casinos
* Weinregion Elsass mit Straßburg inkl. Weinverkostung
* Führung durch das Schloss Favorite bei Rastatt

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Direktflüge Economy Class mit Austrian ab/bis Wien nach Stuttgart
* 3 Nächte im 5* Hotel Maison Messmer im Klassik Zimmer inkl. Frühstück
* Karte der Kat. 1 für die „Sommergala“ am 16.07.24 im Festspielhaus Baden-Baden im Zuge des Sommerfestivals
* 2 Mittag- & 1 Abendessen
* Aperitif vor dem Konzert
* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritten lt. Reiseverlauf
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
* Alle Transfers & Ausflüge im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf
* 1 Reiseführer Baden-Baden pro Zimmer

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Ortstaxe (dzt. 3,80 pro Person/Nacht direkt vor Ort zu zahlen)
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur 
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT AUSTRIAN:
14.07.24 Wien-Stuttgart 13.20-14.30 Uhr (OS 183)
17.07.24 Stuttgart-Wien 19.40-20.55 Uhr (OS 188)

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg; Flugdauer: 01:15h
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

HOTELBESCHREIBUNG:
5* Hommage Hotel Maison Messmer
Das Hotel befindet sich in bester Lage und bietet Ihnen die perfekte Basis, um in das einzigartige Flair Baden-Badens einzutauchen.
Es versteht sich als Haus des Genusses, in dem Sie die persönliche Gastfreundschaft eines zweiten Zuhauses mit dem subtilen, eleganten Luxus eines zeitgenössischen Grandhotels verbinden können. Willkommen in einem zauberhaften Schloss wie aus dem Märchen, in dem Sie in einer Symbiose aus Modernem und Traditionellem den Alltag völlig hinter sich lassen können.

Zimmerausstattung - Klassik Zimmer ca. 24m²: Diese liebevoll ausgestatteten Zimmer bieten Ihnen nicht nur einen einmaligen Komfort, sondern auch Ambiente zum Träumen und Entspannen. Das klimatisierte Klassik Zimmer verfügt über einen kostenfreien WLAN-Zugang, Minibar, Schreibtisch sowie Safe. Außerdem stehen Ihnen bei Anreise auf Ihrem Zimmer eine Flasche Mineralwasser sowie ein Bademantel für einen Besuch im kostenfreien Spa-Bereich zur Verfügung.

MUSIKPROGRAMM:
Sommergala – Festspielhaus Baden-Baden
16.07.24, 19.00 Uhr

Diese Sommergala wird zum Stadtgespräch. Das legendäre London Symphony Orchestra gibt sich die Ehre, unser aller Freund Yannick Nézet-Séguin, Chefdirigent der New Yorker Metropolitan Opera, dirigiert. Die unvergleichliche „Yankee-Diva“ Joyce DiDonato singt Orchesterlieder von Berlioz. Anschließend erklingt Tschaikowskys sechste Sinfonie. Berlioz´ Lieder und Tschaikowskys Sinfonie sind beides Nachtstücke. Deren Komponisten repräsentieren zwei aufeinanderfolgende Generationen: Bei Berlioz gibt es Gräber unterm Vollmond, bei Tschaikowsky, im dritten Satz, feiert man Straßenparaden, festlich erleuchtet von den Gaslaternen der Großstadt.

Programm:
Hector Berlioz
Les Nuits d’été op.7 für Stimme und Orchester

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Künstler:
Joyce DiDonato – Mezzosopran
Yannick Nézet-Séguin - Dirigent
London Symphony Orchestra


PROGRAMMHINWEISE:
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen 
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen 
* Bitte informieren Sie uns bei etwaigen Lebensmittelunverträglichkeiten oder Ernährungsformen (z.B. Vegetarier).
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornokonditionen gelten: Eintrittskarten können nicht storniert und der Preis nicht erstattet werden.
* Die angeführten musikalischen Aufführungen wurden den Originalprogrammen der Veranstalter entnommen. Für die Einhaltung wird keine Gewähr übernommen und etwaige Besetzungs- oder Programmänderungen sind daher kein Stornogrund. Bei Ausfall einer Vorstellung wird maximal der jeweilige, aufgedruckte Kartenwert rückerstattet.
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz hier.

Downloads zu dieser Reise