Genussreise Málaga Kulinarische Reise auf Picassos Spuren

ab € 1.290

Genussreise Málaga Kulinarische Reise auf Picassos Spuren

Die Geburtsstadt von Pablo Picasso punktet nicht nur mit dem berühmten, ihm gewidmeten Museum, sondern ist auch ein Mekka für Liebhaber der abwechslungsreichen andalusischen Küche. Ob ein Besuch der Markthalle Mercado Central de Atarazanas oder eine Tapas-Tour, auch Gourmets kommen hier auf ihre Kosten! Ein Geheimtipp auch für sonnenhungrige Winterflüchtlinge, da an der Costa del Sol auch im Winter angenehm milde Temperaturen herrschen. Nicht umsonst wurde Málaga vom Nobelpreisträger für Literatur, Vicente Aleixandre, auch "Ciudad del paraíso" - die Paradiesstadt - genannt. Eine Stadt mit überschäumendem Leben, die sich zu einer Kunstmetropole entwickelt hat und durch ihre gelungene Mischung aus tausendjähriger Geschichte und moderner Kultur besticht. 
Ronda
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 24.02 - 27.02.2022
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 1.290

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise (-/-/A)
Morgens Flug von Wien nach Málaga. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine erste Panorama-Stadtrundfahrt mit Aufstieg zur Bastion Castillo de Gibralfaro, von wo aus Sie eine großartige Aussicht über die Stadt genießen. Danach Transfer zum Hotel und Check-In. Abendessen im Hauben-Lokal José Carlos García, der als Genie der Geschmackswelt Málagas gilt.
Heute steht Spaziergang durch die Altstadt und Stadtbesichtigung mit Catedral de la Encarnación, Kirche Nuestra Senora de la Victoria und der maurischen Festung Alcazaba auf dem Programm. Mittags kehren Sie in der Bodega "Antigua Casa de Guardia" zu einer Tapas-Verkostung inklusive Weinprobe ein: die älteste Bodega Malagas, eröffnet 1840 durch José des la Guardia, die noch immer geöffnet ist, ist auch ein produzierendes Weingut für Moscatel Seco und Dulce. Im Antigua Casa de Guardia gibt es keine Tische und Stühle, sondern nur einen langen Holztresen, an dem die Gäste stehen. Es herrscht stets eine andere Atmosphäre. Mal ist die Taverne von Touristengruppen bevölkert, mal ist der Ort fast leer und nur ein paar Málaguenos tauschen sich angeregt aus. So bildet die Bodega einen guten Querschnitt des heutigen Málagas ab - eine beliebte Touristenmetropole und zugleich immer noch eine Stadt mit charmanten Ecken, an denen sich die Milieus und Lebensstile vermischen. Nachmittags Besuch im Geburtshaus von Pablo Picasso sowie des Picasso-Museums im Renaissancepalast, wo 204 seiner Werke ausgestellt sind. Abendessen im traditionsreichen Restaurant El Pimpi, in dem auch die Familie Picasso regelmäßig zu Gast war.
Vormittags Feinschmecker-Tour durch den Mercado Ataranzas: Der Markt ist ein wahrer Genuss, nicht nur für den Magen, sondern auch für die Augen. Das Gebäude, in dem sich der Markt befindet, war einst eine Werft arabischen Ursprungs und bietet der Kulinarik ein einzigartiges Ambiente. Entdecken Sie einige der besten lokalen Produkte aus Malaga wie Oliven, Feigen, Sardinen und vieles mehr. Sie können einige der Produkte probieren, während Sie zwischen den Marktständen schlendern. Letzte Station ist ein traditionelles "Ultramarinos"-Lebensmittelgeschäft. Abschluss des kulinarischen Vormittages ist ein Besuch im Museo del Vino, denn Málaga hat eine Jahrtausende alte Weinkultur, die Sie in diesem Museum in einem barocken Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert kennen lernen und anschließend verkosten können. Der Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung. Ein Geheimtipp für den Nachmittag ist das Museo Automovilístico de Málaga, in einer ehemaligen Tabakfabrik in der Nähe des Hafens. In diesem privaten Museum werden mehr als 120 Fahrzeuge sowie Zubehör und Vintage-Mode aus verschiedenen Automobil-Epochen seit 1898 ausgestellt, die einen repräsentativen Überblick der früheren Modellgeschichte der großen Marken wie Bugatti, Delage, Packard, Auburn, Rolls-Royce, Bentley, Jaguar, Mercedes, Ferrari usw. bieten.
Bevor der Transfer zum Flughafen erfolgt, genießen Sie noch ein paar Stunden für sich und es gibt noch Zeit für letzten Einkäufe. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Die Geburtsstadt von Pablo Picasso punktet nicht nur mit dem berühmten, ihm gewidmeten Museum, sondern ist auch ein Mekka für Liebhaber der abwechslungsreichen andalusischen Küche. Ob ein Besuch der Markthalle Mercado Central de Atarazanas oder eine Tapas-Tour, auch Gourmets kommen hier auf ihre Kosten! Ein Geheimtipp auch für sonnenhungrige Winterflüchtlinge, da an der Costa del Sol auch im Winter angenehm milde Temperaturen herrschen. Nicht umsonst wurde Málaga vom Nobelpreisträger für Literatur, Vicente Aleixandre, auch "Ciudad del paraíso" - die Paradiesstadt - genannt. Eine Stadt mit überschäumendem Leben, die sich zu einer Kunstmetropole entwickelt hat und durch ihre gelungene Mischung aus tausendjähriger Geschichte und moderner Kultur besticht. 


HIGHLIGHTS IHRER REISE:

* Abendessen im Hauben-Lokal José Carlos Garcia

* Tapas-Verkostung mit Weinbegleitung in der legendären Bodega "Antigua Casa de Guardia"

* Abendessen im Restaurant El Pimpi

* Besuch der Markthalle Ataranzas, des Weinmuseums, des Geburtshauses von Pablo Picasso und des Picasso Museums


INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

* Direktflüge Economy Class mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Málaga 

* 3 Nächte im 4* Hotel NH Málaga inkl. Frühstücksbuffet

* Abendessen im Hauben-Lokal José Carlos Garcia

* Tapas-Verkostung mit Weinbegleitung in der legendären Bodega "Antigua Casa de Guardia"

* Abendessen im Restaurant El Pimpi

* Besuch der Markthalle Ataranzas

* Besuch des Weinmuseums

* Besuch des Geburtshauses von Pablo Picasso

* Besuch des Picasso Museums

* Stadtrundgang in der Altstadt mit Catedral de la Encarnación, Kirche Nuestra Senora de la Victoria und der maurischen Festung Alcazaba

* Alle Eintrittsgebühren für im Programm angeführte Besichtigungen

* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung 

* Alle Transfers & Ausflüge im klimatisierten Kleinbus lt. Reiseverlauf  

* 1 DuMont Reiseführer Malaga pro Zimmer


NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur  

* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke


VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT AUSTRIAN AIRLINES:

24.02.22 Wien - Málaga 09.40 - 13.00 Uhr (OS385)

27.02.22 Málaga - Wien 13:45 - 16:55 Uhr (OS386)

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg, Flugdauer: 03.20 Uhr 

Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.


HOTELBESCHREIBUNG

Hotel NH Málaga****

Lage: Das 2019 komplett renovierte NH Málaga Hotel befindet sich direkt im Zentrum von Málaga, nur einen kurzen Fußmarsch von Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten entfernt. Es ist in einem eleganten, modernen Gebäude untergebracht befindet sich in der Nähe des Flusses und bietet einen Blick auf die Esperanza-Kirche. Sie erreichen den Strand und das berühmte Einkaufszentrum Muelle 1 in nur 15 Minuten zu Fuß. 

Ausstattung: Das Restaurant Tablafina serviert köstliche andalusische Spezialitäten, die von Abel Valverde ausgewählt wurden. In der angrenzenden Bar können Sie Snacks und Getränke genießen. Auch eine gemütliche Terrasse und ein kostenfrei nutzbares Fitnessstudio mit Außenpool stehen zur Verfügung.  

Zimmerbeschreibung: Die Zimmer blicken allesamt nach außen, verfügen über schalldichte Fenster und ein elegantes, modernes Design. Kostenfreies WLAN und ein Wasserkocher sind standardmäßig verfügbar. Was die Aussicht anbelangt, so blicken viele der Zimmer auf den Fluss, die Esperanza-Kirche oder die Stadt. 


PROGRAMMHINWEISE:

* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass. Mehr Informationen

* Um bestehenden und absehbaren behördlichen Impfvorgaben in den von uns angebotenen Reiseländern zu entsprechen und auch den zahlreichen Anregungen und Wünschen aus unserem Kundenkreis nachzukommen, bieten wir unsere Reisen ausschließlich vollständig gegen Covid-19 geimpften oder genesenen Personen an.

* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen

* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

* Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften. 

* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz HIER.

Downloads zu dieser Reise