Hamburg Elbphilharmonie

ab € 2.790

Hamburg Elbphilharmonie

Wäre die Welt ein Hafen, Hamburg wäre ihre Hauptstadt.
Ein einzigartiges maritimes Flair beseelt die Stadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Lassen Sie sich davon betören: Bei der Hafenrundfahrt kreuzen alte Kutter und riesige Containerschiffe Ihren Weg, die historische Speicherstadt und die moderne HafenCity lassen staunen. Doch Hamburg hat auch einen eigenen Sound, die Elbphilharmonie: Ein gläsernes Segel in der Hafenkulisse, das majestätisch in den Himmel ragt und an dessen Akustik jahrelang gefeilt wurde. Das erste Akademiekonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, dirigiert von Chefdirigent Kent Nagano, präsentiert drei leicht unterschiedliche Programme, die ganz im Zeichen Hamburgs stehen. Mit verschiedenen Chören der Stadt interpretieren sie Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Wolfgang Amadeus Mozart.
Elbphilharmonie-
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 08.09 - 11.09.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.790

Reiseverlauf:

Tag 1: 08.09.24 Anreise (A)
Direktflug von Wien nach Hamburg. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt haben, erwartet Sie Ihre Reiseleitung in der Ankunftshalle. Sie starten mit einer zweistündigen Stadtrundfahrt durch die Hansestadt Hamburg mit diversen Stopps, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Die Rundfahrt endet schließlich am Hotel, wo Sie Ihre Zimmer beziehen.
Am Abend treffen Sie sich mit der Reiseleitung in der Hotellobby und spazieren zum Restaurant Carls und genießen ein mehrgängiges Menü. (Inkludiert: 3-Gänge Menü inkl. 2 Gläser Wein, Bier oder Softgetränke, Wasser + Kaffee)
Individueller Rückweg zum Hotel.
Am Vormittag unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen entspannten Spaziergang zur Binnenalster und zum Jungfernstieg. Während einer malerischen Alsterrundfahrt erkunden Sie die Ufer der Außenalster und genießen dabei den Blick auf die beliebten Sehenswürdigkeiten und weltberühmten Gebäude der Hansestadt, die sich vom Wasser aus in ihrer ganzen Pracht zeigen. Die einstündige Fahrt auf den weißen Alsterdampfern bietet Ihnen eine einzigartige Perspektive auf die "Perle der Innenstadt". Nach der Fahrt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen.
Anschließend führt Sie ein gemeinsamer Fußweg durch die Altstadt, vorbei am imposanten Hamburger Rathaus und weiter zur Deichstraße, dem ältesten Teil Hamburgs. Von dort aus geht es über Brücken und Kanäle in die faszinierende Speicherstadt.
Der Genuss Speicher öffnet exklusiv für Ihre Gruppe seine Türen und bietet eine private Museumsführung sowie eine Kaffeeverkostung an, die ansonsten montags nicht verfügbar ist. Im Kaffeemuseum im Gewölbekeller von 1896 erfahren Sie alles Wissenswerte über die Herkunft und Zubereitung von Kaffee. Die Verkostung präsentiert verschiedene Single Origin und Single Estate Kaffees im Vergleich, begleitet von einer Erklärung traditioneller und industrieller Röstverfahren. Nach der Verkostung steht Kaffee und Kuchen zur Verfügung.
Anschließend gemeinsamer oder individueller Rückweg zum Hotel Westin durch die HafenCity &
Speicherstadt.
Gegen 16.45 Uhr treffen Sie sich im Hotel wieder und spazieren zur Elbphilharmonie, wo Sie von einem zertifizierten Elbphilharmonie-Plaza-Führer erwartet werden. Sie werden durch alle öffentlich zugänglichen Bereiche, ausgenommen den Großen und Kleinen Saal, geführt (Dauer: 1 Stunde).
Anschließend erwartet Sie im Hotel der Aperitif in der Blick Bar. (Inkludiert: Fingerfood inkl. Getränke)
Danach geht es zurück zur Elbphilharmonie, wo um 20.00 Uhr das 1. Akademiekonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms, mit Dirigent Kent Nagano, beginnt.
Nach dem Konzert individueller Rückweg zum Hotel.
Am Vormittag treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung in der Hotellobby und machen sich auf den Weg zur Hamburger Kunsthalle. Dort angekommen, erkunden Sie während einer einstündigen Führung die vielfältige Sammlung der Kunsthalle. Vorher haben Sie etwas Zeit, um den Museumsshop und andere Bereiche der Kunsthalle auf eigene Faust zu erkunden.
Zu Mittag fahren Sie mit dem Bus nach Blankenese, einem der schönsten Stadtteile Hamburgs, überrascht die Topografie: Mit dem Süllberg und dem Baursberg beheimatet dieser Elbvorort zwei der höchsten Erhebungen der Stadt. Das berühmte Treppenviertel, um den Süllberg gelegen, besteht aus historischen Fischerhäusern und bietet nur zu Fuß zugängliche Wege. Von den erhöhten Positionen wie dem Süllberg aus genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Elbe und ihre Uferlandschaften, darunter das Falkensteiner Ufer. Dort unternehmen Sie einen gemeinsamen Spaziergang durch das ehemalige Fischerdorf hinunter zur Elbe, der etwa 30 bis 40 Minuten dauert.
Mittagessen im Restaurant Fischclub Blankenese. (Inkludiert: 3-Gänge Menü inkl. 2-3 Gläser Wein, Bier oder Softgetränke, Wasser + Kaffee oder Tee)
Gegen 15.00 Uhr gehen Sie an Bord am Anleger Blankenese und starten eine malerische Hafenrundfahrt auf der Elbe exklusiv nur für Ihre Gruppe. Die Route führt vorbei an den Container- und Kreuzfahrtterminals, durch Schleusen und Kanäle zu den Höhepunkten wie dem Fischmarkt, den beeindruckenden Docks von Blohm+Voss, der Elbphilharmonie und der HafenCity. Je nach Wasserstand kann auch ein Teil der historischen Speicherstadt besichtigt werden.
Die Rundfahrt endet gegen 17.00 Uhr am Anleger Elbphilharmonie. Der restliche Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
Den Vormittag können Sie individuell gestalten. Die Zimmer stehen Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um 12.30 Uhr treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung in der Lobby, von wo aus Sie zum Flughafen transferiert werden. Rückflug mit Austrian nach Wien.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Wäre die Welt ein Hafen, Hamburg wäre ihre Hauptstadt.
Ein einzigartiges maritimes Flair beseelt die Stadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Lassen Sie sich davon betören: Bei der Hafenrundfahrt kreuzen alte Kutter und riesige Containerschiffe Ihren Weg, die historische Speicherstadt und die moderne HafenCity lassen staunen. Doch Hamburg hat auch einen eigenen Sound, die Elbphilharmonie: Ein gläsernes Segel in der Hafenkulisse, das majestätisch in den Himmel ragt und an dessen Akustik jahrelang gefeilt wurde. Das erste Akademiekonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, dirigiert von Chefdirigent Kent Nagano, präsentiert drei leicht unterschiedliche Programme, die ganz im Zeichen Hamburgs stehen. Mit verschiedenen Chören der Stadt interpretieren sie Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Wolfgang Amadeus Mozart.

HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* Stadtbesichtigung & Alsterrundfahrt
* Exklusive Hafenrundfahrt ab Blankenese
* Führung durch die Hamburger Kunsthalle
* Exklusive Führung Kaffeemuseum inkl. Verkostung

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Direktflüge Economy Class mit Austrian ab/bis Wien nach Hamburg
* 3 Nächte im 5* The Westin Hamburg im Deluxe Zimmer inkl. Frühstück & Ortstaxe
* Karte der Kat. 1 für das Akademiekonzert mit Kent Nagano am 09.09.24 um 20.00 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie
* 1 Mittag- & 1 Abendessen in ausgewählten Restaurants inkl. Getränke
* Aperitif in der Blick Bar im Hotel vor dem Konzert
* Kaffeeverkostung inkl. Kuchen im Genuss Speicher Hamburg
* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritten lt. Reiseverlauf
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
* Alle Transfers & Ausflüge im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf
* 1 Reiseführer Hamburg pro Zimmer

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur 
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT AUSTRIAN:
08.09.24 Wien-Hamburg 12.40-14.15 Uhr (OS173)
11.09.24 Hamburg-Wien 15.05-16.35 Uhr (OS174)

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg; Flugdauer: 01:30h
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

HOTELBESCHREIBUNG:
5* The Westin Hamburg
Das The Westin Hamburg mit Aussicht auf die Elbe und die Stadt erwartet Sie im Gebäude der Elbphilharmonie im Hamburger Stadtteil HafenCity. Freuen Sie sich in dieser Unterkunft auf einen Spa- und Wellnessbereich, ein Restaurant und eine Bar. Das Westin Hamburg bietet kostenloses WLAN in allen Bereichen für jeden Gast. Während Ihres Aufenthalts im The Westin Hamburg können Sie morgens im Restaurant Fang & Feld ein Frühstücksbuffet genießen. Der Hamburger Stadtteil HafenCity befindet sich 900 m vom The Westin Hamburg entfernt und die Hauptkirche Sankt Michaelis erreichen Sie von der Unterkunft aus nach 1 km. Die berühmte Speicherstadt mit dem Museum Miniatur Wunderland, das Hamburg Dungeon, die Landungsbrücken und die berühmten Musical-Bühnen liegen jeweils weniger als 20 Minuten entfernt.

Zimmerausstattung: Deluxe, Gästezimmer, 1 Kingsize-Bett, Stadt Blick, Teilblick auf das Wasser
Tanken Sie neue Kraft in den Deluxe Zimmern mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt Hamburg. Die Etagen 9 bis 16 im Hotel Westin Hamburg bieten einen herrlichen Blick auf die berühmteste Hansestadt Deutschlands. Der Hafen und die Stadt erstrahlen ganz besonders im Glanz der aufgehenden Sonne–Hamburgs berühmtes Morgenlicht wird Ihnen den ganzen Tag über ein gutes Gefühl geben. Je nach Zimmer können Sie auf den Platz der Deutschen Einheit mit einem original erhaltenen Stück der Berliner Mauer oder auf die Gebiete rund um den Kaiserkai und den Sandtorhafen blicken.

MUSIKPROGRAMM:
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano 
1. Akademiekonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms
Mo, 9.9.2024 – Beginn: 20.00 Uhr / Ende: ca. 22.30 Uhr
Elbphilharmonie Großer Saal

Das erste Akademiekonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, das in drei (leicht) unterschiedlichen Programmen gegeben wird, steht ganz im Zeichen Hamburgs: Die Philharmoniker spielt unter der Leitung von Chefdirigent Kent Nagano und zusammen mit unterschiedlichen Chören der Hansestadt. Mit Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven (Programm I+III), Johannes Brahms und Wolfgang Amadeus Mozart (Programm II) geben sich vier Großmeister der Musikgeschichte gegenseitig den Notenstift in die Hand. So unterschiedlich die Zeiten und Epochen waren, in denen sie gewirkt haben, so sehr verbindet sie doch große Virtuosität, kontrastreiche Ausdrucksqualität und das stete Suchen, Finden und Neuerfinden der eigenen Tonsprache. Mit drei sich leicht verändernden Programmen halten vier gleichermaßen unterschiedliche wie geniehafte Tonsprachen Einzug in den Großen Saal der Elbphilharmonie.

Besetzung:
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Chor: Hamburger Chöre
Klavier: Rafał Blechacz
Cembalo und Leitung: Andreas Staier
Dirigent: Kent Nagano

Programm:
Johann Sebastian Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

– Pause –

Johannes Brahms
Nänie für gemischten Chor und Orchester op. 82
Schicksalslied für Chor und Orchester op. 54
Gesang der Parzen op. 89

PROGRAMMHINWEISE:
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen
* Bitte informieren Sie uns bei etwaigen Lebensmittelunverträglichkeiten oder Ernährungsformen (z.B. Vegetarier).
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornokonditionen gelten: Eintrittskarten können nicht storniert und der Preis nicht erstattet werden.
Die angeführten musikalischen Aufführungen wurden den Originalprogrammen der Veranstalter entnommen. Für die Einhaltung wird keine Gewähr übernommen und etwaige Besetzungs- oder Programmänderungen sind daher kein Stornogrund. Bei Ausfall einer Vorstellung wird maximal der jeweilige, aufgedruckte Kartenwert rückerstattet.
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz HIER.

Downloads zu dieser Reise