LUXUS AM NIL

ab € 6.750

LUXUS AM NIL

Der Zauber Ägyptens erschließt sich einem erst so richtig, wenn man das Land vom Wasser aus erlebt, denn der Nil war und ist die Lebensader des Landes. Jahrtausendealte Weltwunder, geschichtsträchtige Hotels und allen voran der luxuriöse Charme des Nildampfers schicken Sie auf eine Zeitreise, die die Nostalgie der Goldenen Ära wieder zelebriert. Erleben Sie eine Reise im Stil des weltberühmten Films "Tod auf dem Nil" und wandeln Sie auf den Spuren von Agatha Christie und ihrem "Hercule Poirot". Nie haben Sie Ägypten außergewöhnlicher bereist!
Assuan
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 19.11 - 29.11.2022
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Presse-Club Mitglied / Einzelzimmer / Einzelzimmer Presse-Club Mitglied
Preis p. P. ab € 6.750

Reiseverlauf:

Tag 1: 19.11.22: Wien – Kairo (-/-/-)
Flug mit Egypt Air von Wien nach Kairo.
Sie werden am Flughafen in Kairo von Ihrem Reiseleiter empfangen, der Ihnen bei der Visaabwicklung behilflich ist. Danach Transfer zu Ihrem Hotel, von wo aus Sie schon einen spektakulären Ausblick auf die Pyramiden genießen.
Nach dem Frühstück starten Sie schon gleich mit einem absoluten Highlight der Reise: den Pyramiden von Gizeh. Die Cheops-Pyramide ist die älteste und größte der drei Pyramiden von Gizeh und wird deshalb auch als "Große Pyramide" bezeichnet. Die höchste Pyramide der Welt wurde als Grabmal für den ägyptischen König Cheops errichtet, der während der 4. Dynastie im Alten Reich regierte. Wer möchte, kann die antiken Weltwunder vom Rücken eines Kamels aus bewundern. Weiters besichtigen Sie die Stufenpyramide von Sakkara, sowie die Ruinen der antiken Stadt Memphis.
Mittagessen im Hotel, nachmittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Luxor, wo Sie Ihr Zimmer im wunderschönen und stilvollen Hotel Winter Palace beziehen.
Abends Dinner mit Menü im Restaurant des Hotel Winter Palace
Für Frühaufsteher gibt es die Möglichkeit einer Heißluftballonfahrt, um die einzigartige Nillandschaft aus der Vogelperspektive zu entdecken (nicht inkludiert, optional zubuchbar)
Danach werden Sie zum Nilkreuzfahrtschiff gebracht, das für die nächsten 4 Nächte Ihr Zuhause sein wird. Ganz im traditionellen Stil der alten Dampfschiffe, aber mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, fühlen Sie sich an Bord in eine andere Zeit versetzt und genießen die Atmosphäre á la "Tod auf dem Nil". Bevor Sie einchecken, müssen Sie unbedingt noch den beeindruckenden Luxor Tempel besichtigen. Die Allee von Sphingen, die vom Vorhof in nordöstlicher Richtung führt, hat ursprünglich bis zum 2,5 km entfernten Karnak-Tempel geführt.
Das Mittagessen wird im Hauptrestaurant an Bord des Schiffes eingenommen und am Nachmittag erkunden Sie das Westufer des Nils mit dem berühmten Tal der Könige und der Königinnen, sowie dem Tempel der Hatschepsut.
Wieder zurück auf dem Schiff werden Sie mit einem Glas Wein und Canapés empfangen, bevor Sie das Gourmet Dinner genießen.
Im Laufe des Vormittags taucht am Ostufer die Tempelanlage von Karnak auf. Die größte Tempelanlage Ägyptens beeindruckt unter anderem mit der großen Säulenhalle und dem Tempel des Amun-Re mit seinen insgesamt zehn Pylonen, deren größter 113 Meter breit und 15 Meter dick ist.
Nach dem Mittagessen an Bord führt Sie Ihr Ägyptologe durch den Tempel von Khnum in Esna. Die wunderschön restaurierte Säulenhalle stammt aus der Zeit des römischen Kaisers Claudius.
Während der Weiterfahrt in Richtung Edfu wird Ihnen der traditionelle Nachmittagstee serviert. Abends genießen Sie ein weiteres Gourmet Dinner an Bord.
Vormittags besichtigen Sie den Tempel von Edfu. Er ist einer der besterhaltenen Tempel Ägyptens. Er wurde im Zeitraum von 237 bis 57 v. Chr. erbaut und ist dem lokalen Gott Hor-Behdeti, dem Horus von Edfu, geweiht. Riesige Säulenhallen und wunderschöne Reliefs beeindrucken den Besucher.
Nach dem Mittagessen geht es wieder auf die Ostseite zum Doppeltempel von Kom Ombo.
Die heute sichtbaren Teile des Bauwerks stammen aus der Zeit der Herrschaft der Ptolemäer über Ägypten, zu kleinen Teilen auch aus der Epoche der Zugehörigkeit zum Römischen Reich. Geweiht war der Tempel den beiden getrennt voneinander verehrten Gottheiten Sobek und Haroeris, weshalb er als "Doppeltempel" bezeichnet wird.
Den üblichen Nachmittagstee nehmen Sie dann wieder an Bord ein, bevor Sie sich für die
"Ägyptische Nacht" fertig machen. Ein Kostümfest mit Abendessen vom Buffet mit ägyptischen Spezialitäten.
Heute Vormittag haben Sie Freizeit, um das Bordleben zu genießen und die einzigartige Nillandschaft an sich vorüberziehen zu lassen.
Nach dem Mittagessen Motorbootfahrt zur Insel Agilkia, wo der majestätische Philae Tempel steht. Danach besichtigen Sie einen Granitsteinbruch, der die alten Ägypter mit den meisten der Steine, die für den Tempel- und Pyramidenbau gebraucht wurden, versorgte. Ein riesiger, noch unfertiger Obelisk ist stummer Zeuge der uralten Kunst der Ägypter. Danach haben Sie die Möglichkeit zu einer Feluken-Fahrt rund um Elephantine Island, Lord Kitcheners Insel mit dem Botanischen Garten und das Agha Khan Mausoleum.
Nachmittagstee an Bord (diese gemütliche Gewohnheit werden Sie vielleicht beibehalten).
Zum Abschluss Ihrer Nilkreuzfahrt gibt es ein großes Farewell-Gala Dinner mit anschließender traditioneller Derwisch Darbietung.
Heute heißt es Abschied nehmen vom Schiff. Sie beziehen aber gleich eine nicht minder schöne und altehrwürdige Unterkunft - Das Old Cataract Hotel in Assuan, in dem sich King Fouad einst amüsierte und Agatha Christie Cocktails schlürfte.
Damit der Abschied vom Nil nicht ganz so schwer fällt, unternehmen Sie nachmittags eine Feluken- Fahrt in Assuan. Mit Soft Drinks und Snacks versorgt, lehnen Sie sich zurück und genießen die Aussicht von dem traditionellen hölzernen Segelboot aus.
Transfer zum Flughafen und Flug nach Abu Simbel. Am Westufer des Nassersees befinden sich die zwei berühmten Felsentempel, die unter Ramses II im 13.Jahrhundert v.Chr. errichtet wurden. Die Felsentempel von Abu Simbel, der große Tempel zum Ruhm Ramses' II. und der kleine Hathor-Tempel zur Erinnerung an Nefertari, dessen königliche Gemahlin, sind seit 1979 Weltkulturerbe der UNESCO. Beide Tempel befinden sich nicht mehr an ihrem ursprünglichen Standort. Um sie vor dem ansteigenden Wasser des Nassersees, des durch den Assuan-Staudamm aufgestauten Stausees des Nil, zu retten, wurden sie in den Jahren 1963 bis 1968 abgetragen und 64 Meter höher auf der Hochebene von Abu Simbel wieder aufgebaut.
Rückflug nach Assuan und elegantes Abendessen im Restaurant des Hotels
Heute fliegen Sie zurück nach Kairo, wo noch einige Schätze auf Sie warten. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie abgeholt und besuchen direkt das NMEC, das National Museum of Egyptian Civilization. Das Museum beinhaltet Artefakte zur kompletten Ägyptische Geschichte von der Vordynastischen Periode ab 5500 v. Chr. bis in die Neuzeit. Danach werden Sie ins Hotel gebracht.
Der heutige Tag ist ganz der Besichtigung von Kairo gewidmet. Die Zitadelle von Saladin ragt auf einer Anhöhe über die Stadt. Von ihr haben Sie einen traumhaften Blick über die Stadt und bei gutem Wetter bis zu den Pyramiden von Gizeh. Zu Ihren Füßen befindet sich die Sultan-Hassan-Moschee, erbaut Mitte des 14. Jahrhunderts. Damals war sie die größte Moschee der Welt. Der Khan El Kahili Bazar in der Altstadt gilt als der größte Souk Afrikas und wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Mamluken-Friedhofs errichtet. Hier werden Souvenirs, Antiquitäten und Schmuck angeboten, es gibt aber auch noch viele traditionelle Handwerksbetriebe und vielerorts wird auch die Wasserpfeife (Shisha) geraucht und arabischer Kaffee gereicht.
Das Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant in der Stadt ein.
Zum Abschluss dieser zauberhaften Reise genießen Sie noch ein gemeinsames Abschiedsessen im schicken Crimson Bar & Grill Restaurant mit wundervoller Aussicht auf den Nil.
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Der Zauber Ägyptens erschließt sich einem erst so richtig, wenn man das Land vom Wasser aus erlebt, denn der Nil war und ist die Lebensader des Landes. Jahrtausendealte Weltwunder, geschichtsträchtige Hotels und allen voran der luxuriöse Charme des Nildampfers schicken Sie auf eine Zeitreise, die die Nostalgie der Goldenen Ära wieder zelebriert. Erleben Sie eine Reise im Stil des weltberühmten Films "Tod auf dem Nil" und wandeln Sie auf den Spuren von Agatha Christie und ihrem "Hercule Poirot". Nie haben Sie Ägypten außergewöhnlicher bereist!


HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* 4 Nächte Nilkreuzfahrt auf dem 5* Luxusschiff SS Misr by Mövenpick
* Besichtigung Pyramiden von Gizeh
* Ausflug nach Abu Simbel per Flugzeug

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Direktflüge in Economy Class mit Egypt Air ab/bis Wien nach Kairo
* Inlandsflug Kairo - Luxor in Economy Class mit Egypt Air 
* Inlandsflug Assuan - Kairo in Economy Class mit Egypt Air
* 4 Nächte Nilkreuzfahrt auf dem 5* Luxusschif Sonesta St. George I inkl. Vollpension
* 3 Nächte im 5* Hotel Marriott Mena House mit Blick auf die Pyramiden inkl. Frühstück
* 1 Nacht im 5* Hotel Sofitel Winter Palace inkl. Frühstück
* 2 Nächte im 5* Hotel Sofitel Old Cataract inkl. Frühstück
* 1 Mittagessen im Restaurant 139 Pavilion des Hotel Mena House (exkl. Getränke)
* 1 Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Kairo (exkl. Getränke)
* 1 Abendessen im 1886 Restaurant des Winter Palace Hotels (exkl. Getränke)
* 1 Abendessen im 1902 Restaurant des Old Cataract Hotels (exkl. Getränke)
* 1 Abendessen im Crimson Restaurant in Kairo o.ä. (exkl. Getränke)
* Ausflug nach Abu Simbel per Flugzeug
* Alle Eintrittsgebühren für im Programm angeführte Besichtigungen
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung 
* Alle Transfers & Ausflüge lt. Reiseverlauf
* Visum für Ägypten (Erhalt bei Einreise)
* 1 DuMont Kunst-Reiseführer Ägypten pro Zimmer

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur  
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
* Optionale Aktivitäten & Ausflüge 

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT EGYPT AIR:
19.11.22 Wien-Kairo 14.30-18.50 Uhr (MS 798)  3:15
20.11.22 Kairo-Luxor 17.30-18.35 Uhr (MS 066) 1:05
27.11.22 Assuan-Kairo 09.05-10.30 Uhr (MS 083) 1:20
29.11.22 Kairo-Wien 10.50-13.30 Uhr (MS 797)  3:30

Klasse: Economy, Freigepäck: 1 Stück á 23kg
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

SCHIFFSBESCHREIBUNG SONESTA ST. GEORGE I:
Das neueste Schiff der Sonesta Nilflotte ist die Sonesta St. George I mit 47 Deluxe-Kabinen und 10 Suiten. Die St. George gilt als eines der elegantesten Schiffe auf dem Nil und bietet ein Full-Service-Spa und ein Fitnesscenter, ein Restaurant, Bars & abendliche Unterhaltung.

IHRE HOTELS:
3 Nächte in Kairo: Marriott Mena House Hotel 
19. - 20.11.22 & 27. - 29.11.22 / Unterbringung  Garden View Room

1 Nacht in Luxor: Sofitel Winter Palace
20. - 21.11.22 / Unterbringung Superior Nile View

4 Nächte Nilkreuzfahrt: Sonesta St. George I
21. - 25.11.22 / Unterbringung Deluxe Cabins

2 Nächte in Assuan: Sofitel Old Cataract
25. - 27.11.22 / Unterbringung: Palace Cataract Suite Garden View

PROGRAMMHINWEISE:
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Ägypten einen mind. 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Visumbesorgung bei Einreise ist im Preis inkludiert. Mehr Informationen
* Um bestehenden und absehbaren behördlichen Impfvorgaben in den von uns angebotenen Reiseländern zu entsprechen und auch den zahlreichen Anregungen und Wünschen aus unserem Kundenkreis nachzukommen, bieten wir unsere Reisen ausschließlich vollständig gegen Covid-19 geimpften oder genesenen Personen an.
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften. 
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz HIER.

Downloads zu dieser Reise