MAHLER-FESTIVAL IN LEIPZIG

ab € 2.490

MAHLER-FESTIVAL IN LEIPZIG

Es gibt nur wenige Städte in der Welt, die so eine reiche Musikgeschichte besitzen wie Leipzig. Bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Edvard Grieg, Gustav Mahler, Clara und Robert Schumann haben hier gewirkt, Hanns Eisler und Richard Wagner wurden hier geboren. Auf der „Notenspur“, einem musikalischen Rundweg durch die Innenstadt, folgen Sie der Musikgeschichte und den Wirkungsstätten von Gustav Mahler. Eine Führung durch das Bach-Museum macht Sie mit dessen Musikwerk bekannt und informiert über die Lebensgeschichte des großen Künstlers. Eine Bootstour auf dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster zeigt eine ganz neue Perspektive von Leipzig. Höhepunkt der Reise ist die Aufführung von Gustav Mahlers 10. Sinfonie im Gewandhaus durch das City of Birmingham Symphony Orchestra unter Mirga Gražinytė-Tyla.
Neues-Rathaus
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11
Reisebild-12
Reisebild-13
Reisebild-14
Reisebild-15
Reisebild-16
Reisebild-17
Reisebild-18
Reisebild-19
Reisebild-20
Reisebild-21
Reisebild-22

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 19.05 - 22.05.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.490

Reiseverlauf:

Tag 1: 19.05.23: Anreise (-/-/A)
Abends Direktflug nach Leipzig. Empfang durch eine örtliche Reiseleitung nach der Gepäcksausgabe in der Ankunftshallte. Transfer zum Hotel.
Spaziergang zum Restaurant "Macis" für ein gemeinsames Abendessen. 2-Gänge exkl. Getränke.
Leipzig ist nicht nur eine alte Handels- und Messestadt, sondern auch eine Musikhauptstadt Europas. Jahrhunderte lang wirkten hier weltberühmte Musiker wie Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Schumann; Richard Wagner ist in Leipzig geboren; Gewandhauskapellmeister, Thomaskantoren und Lehrer des Konservatoriums prägten das Musikleben auf unvergleichliche Weise. Der musikalische Rundgang informiert Sie auf der Notenspur über die Musikmuseen, die Musikgeschichte und die Wirkungsstätten von Gustav Mahler. Mit dabei die Besichtigung der Thomaskirche.
Gemeinsames Mittagessen im berühmten "Auerbachs Keller" inkl. Getränke.
Die Führung durch das Bach-Museum macht Sie mit den wichtigsten Wirkungsstätten von Bach, seinem Musikwerk sowie mit seinem Leipziger Lebensumfeld bekannt. Das Museum hält die Erinnerung an den bekanntesten Thomaskantor wach. Es informiert über die Lebensgeschichte des großen Künstlers. Johann Sebastian Bach wirkte ab 1723 in Leipzig und war hier 27 Jahre als Thomaskantor und Organist tätig. Weiterhin werden originale Notenblätter und Handschriften von Bach gezeigt und über die aktuelle Bach-Forschung berichtet. Dauer der Führung ca. 60min
Restlicher Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.
Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt werden Sie folgende Punkte sehen: Hauptbahnhof, Bundesverwaltungsgericht, Musikviertel mit Universitätsbibliothek, Gohliser Schlösschen, Schillerhaus, Zoo, Waldstraßenviertel, RB-Stadion, Altes Messegelände und Augustusplatz.
Sie werden sehen, dass Leipzig eine brücken- und wasserreiche Stadt ist. Auf einer Bootstour erleben Sie die Plagwitzer Industriearchitektur sowie die Wasserstadt Leipzig. Sie befahren den Karl-Heine-Kanal und die Weiße Elster.
Hinweis zur Bootstour: Alle Boote in Leipzig haben kein Dach, da die Brücken teils sehr niedrig sind.
Bei Regen oder Gewitter werden die Fahrten abgesagt und die Stadtrundfahrt verlängert.
Ende der Besichtigungstour gegen 14.00 Uhr. Restlicher Nachmittag zur freien Verfügung.
Am frühen Abend spazieren Sie mit Ihrer Reiseleitung zum Panorama Tower auch City-Hochhaus genannt. Im dortigen Restaurant können Sie bei einem Aperitif die Aussicht auf Leipzig genießen.
Anschließend spazieren Sie zum gegenüberliegenden Gewandhaus. Beginn des Gastkonzertes des City of Birmingham Symphony Orchestra und Mirga Gražinytė-Tyla um 20.00 Uhr im Großen Saal.
Rückweg zum Hotel in Eigenregie.
Frühstück und Check-Out aus dem Hotel. Fahrt nach Naumburg.
Naumburg, am Zusammenfluss von Saale und Unstrut gelegen, zählt jetzt fast 1.000 Jahre.
Im Zentrum der mitteldeutschen Burgen- und Weinregion gelegen, verfügt Naumburg über eine liebevoll
restaurierte Innenstadt mit vielen historischen und baulichen Schmuckstücken. Sehenswürdigkeiten, wie der Naumburger Dom, das Nietzsche-Haus, das Marientor, die Stadtmauer oder die vielen prächtigen Bürgerhäuser laden zu Erkundungsgängen ein.
Die Führung durch den Naumburger Dom "St. Peter und Paul" macht Sie mit dem Weltkulturerbe bekannt. Der Naumburger Dom ist für seine unvergleichlichen Stifterfiguren, unter anderem Uta und Ekkehard, bekannt.
Zu Mittag genießen Sie ein 3-Gänge Menü inkl. Getränke im "Ratskeller Naumburg".
Am Nachmittag unternehmen Sie noch einen einstündigen Stadtrundgang, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden.
Rückflug nach Wien.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Es gibt nur wenige Städte in der Welt, die so eine reiche Musikgeschichte besitzen wie Leipzig. Bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Edvard Grieg, Gustav Mahler, Clara und Robert Schumann haben hier gewirkt, Hanns Eisler und Richard Wagner wurden hier geboren. Auf der „Notenspur“, einem musikalischen Rundweg durch die Innenstadt, folgen Sie der Musikgeschichte und den Wirkungsstätten von Gustav Mahler. Eine Führung durch das Bach-Museum macht Sie mit dessen Musikwerk bekannt und informiert über die Lebensgeschichte des großen Künstlers. Eine Bootstour auf dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster zeigt eine ganz neue Perspektive von Leipzig. Höhepunkt der Reise ist die Aufführung von Gustav Mahlers 10. Sinfonie im Gewandhaus durch das City of Birmingham Symphony Orchestra unter Mirga Gražinytė-Tyla.

HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* Karte der Kat. 1 für Gastkonzert des City of Birmingham Symphony Orchestra und Mirga Gražinytė-Tyla im Gewandhaus
* Stadtrundgang zum Thema Gustav Mahler
* Führung durch das Bach-Museum
* Stadtrundfahrt und Bootstour
* Ausflug nach Naumburg mit Dombesichtigung
* Mittagessen im berühmten „Auerbachs Keller“

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Direktflüge Economy Class mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Leipzig
* 3 Nächte im 4* Townhouse Hotel inkl. Frühstück
* Karte der Kat. 1 für Gastkonzert des City of Birmingham Symphony Orchestra und Mirga Gražinytė-Tyla am 21.05.23 um 20.00 Uhr im Gewandhaus
* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritte und Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
* Alle Transfers & Ausflüge im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf
* 1 Reiseführer Leipzig pro Zimmer

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur 
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT AUSTRIAN AIRLINES:
19.05.23 Wien-Leipzig 18.05-19.15 Uhr (OS253)
22.05.23 Leipzig-Wien 19.55-21.05 Uhr (OS254)

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg; Flugdauer: 01:10h
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

HOTELBESCHREIBUNG:
4* Townhouse Leipzig Vagabond Club
Das zum Boutique-Hotel gehörende Renaissance-Gebäude mit seinen drei Renaissance Suiten ist das älteste noch bewohnbare Gebäude in Leipzig. Direkt neben der Thomaskirche und dem Bach-Denkmal gelegen, steht das Townhouse für Stil und Klasse. Das neu errichtete Rückgebäude öffnet sich zum Garten hin – sehr ruhig, sehr charmant.

Zimmerausstattung: Doppelzimmer: Die Lofts, ca. 39m², verfügen über einen großzügigen Wohn- und Schlafbereich. Weitere Annehmlichkeiten: Inklusive Erstbestückung der Minibar, Kostenfreies Highspeed-WLAN, Illy Kaffeemaschine, Smart TV & Soundsystem, Klimaanlage, Safe, Saint Charles Pflegeprodukte, Föhn & kuschelige Bademäntel
Einzelzimmer: Die City Studios, ca. 23m², bieten ein modernes Design mit Parkettboden, eine exklusive Badausstattung mit Dusche sowie eine voll ausgestattete Küchenzeile mit Mikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher und Besteck. Klimaanlage und unglaublich bequeme Betten sind immer dabei. Weitere Annehmlichkeiten: Inklusive Erstbestückung der Minibar, Kostenfreies Highspeed-WLAN, Illy Kaffeemaschine, Smart TV & Soundsystem, Klimaanlage, Safe, Saint Charles Pflegeprodukte, Föhn & kuschelige Bademäntel, Stadtblick

MUSIKPROGRAMM:
Mahler Festival in Leipzig 2023
So, 21.05.23, 20 Uhr Großer Saal

Gastkonzert: 10. Sinfonie 
City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin

Gustav Mahler — 10. Sinfonie (Vervollständigung von Deryck Cooke)

PROGRAMMHINWEISE:
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.Mehr Informationen
* Für alle Neubuchungen ab 1.9.2022 kommen die jeweils gültigen Einreisebestimmungen der Zielländer zur Anwendung. Die Informationsbeschaffung über Änderungen der Einreisbestimmungen der Zielländer nach Vertragsabschluss obliegt allein dem Reisenden. Der Reisende nimmt zur Kenntnis, dass es im Zusammenhang mit der Eindämmung der Covid-19-Pandemie auch noch nach Vertragsabschluss zu Änderungen der Einreisebestimmungen der Zielländer kommen kann, wovon insbesondere nicht oder im Sinne der geltenden Gesundheitsvorschriften der Zielländer nicht vollständig geimpfte Personen betroffen sein können. Bei allfälligen Änderungen der Einreisebestimmungen in den Zielländern in Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie nach Vertragsabschluss, wie beispielsweise der Verweigerung der Einreise für nicht oder nicht vollständig geimpfte Personen, besteht für die von diesen Änderungen betroffene Personen kein kostenloses Rücktrittsrecht. Diesfalls kommen die Entschädigungspauschalen gemäß der angeführten Stornobedingungen der Reise zur Anwendung.
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornokonditionen gelten: Eintrittskarten können nicht storniert und der Preis nicht erstattet werden.
Die angeführten musikalischen Aufführungen wurden den Originalprogrammen der Veranstalter entnommen. Für die Einhaltung wird keine Gewähr übernommen und etwaige Besetzungs- oder Programmänderungen sind daher kein Stornogrund. Bei Ausfall einer Vorstellung wird maximal der jeweilige, aufgedruckte Kartenwert rückerstattet.
* Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften. 
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz HIER.

Downloads zu dieser Reise