HIPPES PORTO UND MALERISCHES DOURO-TAL

ab € 2.590

HIPPES PORTO UND MALERISCHES DOURO-TAL

Der beste Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise von Portugals Norden ist Porto, die lebhafte Metropole am Douro. Dicht drängen sich die Häuser der Altstadt am Ufer des Flusses, überragt vom barock-verspielten Torre dos Clerigos, dem höchsten Kirchturm Portugals. Am gegenüberliegenden Ufer locken die Lagerhäuser, in denen der berühmte Portwein reift.  Ein Ausflug bringt Sie ins reizvolle Douro-Tal. Die Weinstöcke klettern hier die sanften Hänge hinauf, dazwischen liegen feudale Weingüter, die zu Verkostungen laden. Braga ist berühmt für die barocke Monumentaltreppe, die 116 Meter steil hinauf zur Wallfahrtskirche führt, und die historische Stadt Guimarães gilt als Wiege Portugals, da hier Afonso Henriques, der erste König Portugals, geboren wurde. 
Dourotal
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11
Reisebild-12
Reisebild-13

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 04.05 - 09.05.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.590

Reiseverlauf:

Tag 1: 04.05.23: Anreise & Panoramarundfahrt Porto (-/-/A)
Am Vormittag Flug via Frankfurt nach Porto. Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet und in Empfang genommen. Auf dem Weg zum Hotel unternehmen Sie bereits eine erste Panoramafahrt durch Porto. Im Anschluss Check-In. Ihr gemeinsames Abendessen findet im Restaurant "DOP" von Rui Paula statt.
Heute entdecken Sie Porto & Aveiro. Aveiro wird häufig als "Venedig Portugals" bezeichnet. Die Stadt befindet sich am Rande der Ria de Aveiro, einer Lagune in der früher Seetang und Salz gewonnen und reichlich Fisch gefangen wurde. Heute ist Aveiro eine florierende Universitätsstadt mit einem reizenden Fischerviertel, welches sich seine Ursprünglichkeit erhalten hat. Sie besuchen im Anschluss an die Stadtbesichtigung eine Austernfarm und genießen die Köstlichkeiten bei einer Führung. Anschließend Rückfahrt Porto für die Stadtbesichtigung inkl. Besuch einer Portweinkellerei mit Verkostung. Der Abend steht Ihnen heute zur freien Verfügung.
Nach dem Frühstück Check-Out. Auf der Fahrt ins Douro-Tal besichtigen Sie heute die beiden Städte Braga und Guimarães. Braga gilt als religiöses Zentrum Portugals. 1089 wurde in Braga die erste Kathedrale des Landes errichtet. Neben zahlreichen Kirchen erwarten Sie charaktervolle Einkaufsstraßen, elegante Herrenhäuser im Barockstil und prächtige Plazas. Die liebevoll restaurierte mittelalterliche Altstadt von Guimarães gehört seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Entdecken Sie die imposante Burg, den prunkvollen Palast sowie ein Labyrinth aus schmalen Gassen und Gässchen mit Geschäften, Cafés und Restaurants. Im Anschluss Fahrt in das Douro-Tal. Check-In. Abendessen im Hotel.
Heute besuchen Sie die beiden Weingüter "Quinta do Seixo" und "Quinta do Crasto" für köstliche Weinverkostungen sowie ein Mittagessen. Am Nachmittag genießen Sie die reizvolle Landschaft des Douro auf einer wunderschönen Schifffahrt. Abendessen im Hotel.
Nach dem Frühstück erfolgt der Check-Out. Genießen Sie eine wunderschöne Panoramafahrt zurück nach Porto. Im Herzen von Matosinhos, einem Vorort von Porto, steht die Sardinen-Konserven-Manufaktur "NURI". Österreichs beliebteste Sardine wird hier in einer uralten Fabrik und in reiner Handarbeit eingedost. Mit der Produktion in limitierter Menge und mit erlesenen Zutaten steht jede Nuri Dose für Tradition. Im Anschluss an die Besichtigung und Verkostung Check-In im Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das gemeinsame Abschlussabendessen findet im 1-Stern Restaurant "Casa de Chá Boa Nova" statt.
Check-Out nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen Porto. Rückflug via Frankfurt nach Wien.

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Der beste Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise von Portugals Norden ist Porto, die lebhafte Metropole am Douro. Dicht drängen sich die Häuser der Altstadt am Ufer des Flusses, überragt vom barock-verspielten Torre dos Clerigos, dem höchsten Kirchturm Portugals. Am gegenüberliegenden Ufer locken die Lagerhäuser, in denen der berühmte Portwein reift.  Ein Ausflug bringt Sie ins reizvolle Douro-Tal. Die Weinstöcke klettern hier die sanften Hänge hinauf, dazwischen liegen feudale Weingüter, die zu Verkostungen laden. Braga ist berühmt für die barocke Monumentaltreppe, die 116 Meter steil hinauf zur Wallfahrtskirche führt, und die historische Stadt Guimarães gilt als Wiege Portugals, da hier Afonso Henriques, der erste König Portugals, geboren wurde. 


HIGHLIGHTS IHRER REISE:

* Stadtbesichtigungen Porto, Aveiro, Braga & Guimarães

* Weinverkostung auf den Weingütern „Quinta do Seixo“ & „Quinta do Crasto“ Im Dourotal

* Schifffahrt auf dem Douro

* Besichtigung der Sardinen Konservenfabrik „NURI“ inkl. Verkostung

* Abendessen im 2-Sterne Restaurant „Casa de Chá da Boa Nova“ in Porto


INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

* Flüge mit Lufthansa ab/bis Wien via Frankfurt 

* 3 Nächte im 4* Hotel Vila Galé Ribeira in Porto inkl. Frühstück

* 2 Nächte im 4* The Wine House Hotel – Quinta da Pacheca am Douro inkl. Halbpension

* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritte und Mahlzeiten sowie Verkostungen lt. Reiseverlauf

* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

* Alle Transfers & Ausflüge im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf

* 1 DuMont Reiseführer Porto pro Zimmer


NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

* Ortstaxe (dzt. € 2,- pro Person/Nacht)

* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur 

* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke


VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT LUFTHANSA:

04.05.23 Wien - Frankfurt 11.10 - 12.35 Uhr (LH1235) 1.25 Std.

04.05.23 Frankfurt - Porto 13.55 - 15.40 Uhr (LH1178) 2.45 Std.

09.05.23 Porto – Frankfurt 12.05 – 15.45 Uhr (LH1177) 2.40 Std.

09.05.23 Frankfurt – Wien 16.50 – 18.10 Uhr (LH1242) 1.20 Std.

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg

Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.


HOTELBESCHREIBUNGEN:

Hotel Vila Galé Porto Ribeira****

Lage:

Nur wenige Minuten von der Altstadt und den wichtigsten touristischen Attraktionen, aber auch von Lordelo do Ouro, einer malerischen Fischergemeinde, entfernt, ist das Vila Galé Porto Ribeira ein charmantes Hotel, das aus der Sanierung von vier Gebäuden am Cais das Pedras, in der Nähe der Alfândega do Porto, entstanden ist und etwa 15 Kilometer vom Flughafen Sá Carneiro entfernt liegt.

Ausstattung:

Lounge/Bar, 24-Stunden Rezeption, Wäschereiservice

Zimmer:

Standard: Kostenfreies Wi-fi, Klimaanlage, LED-TV, Minibar, Safe, Kostenfreie Hygieneartikel, Wasserkocher

--------------------

Quinta da Pacheca – The Wine House Hotel****

Lage:

Dieses kleine, sehr charmante Boutique-Hotel entstand aus der aufwändigen Restaurierung eines Herrenhauses aus dem 18. Jh. Es ist Bestandteil der Quinta da Pacheca, einem der ältesten Weingüter des Dourotals, das bis heute hochwertige Weine, Ports und Trester produziert. Das Anwesen erstreckt sich über gut 50 ha am Südufer des Flusses gleich gegenüber der Stadt Régua.

Ausstattung:

Wlan, Bar/Cafeteria, À-la-Carte-Restaurant mit Panoramablick, tägliche Führungen, 

Zimmer:

Standard DZ (ca. 28 m²), geräumig, komfortabel und stilvoll-gediegen, teils mit Antiquitäten ausgestattet, Bad oder Dusche/WC (mit Föhn, Bademantel und Slipper), Klimaanlage/Heizung, Satelliten-TV, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Minibar, Safe


PROGRAMMHINWEISE:

* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Portugal einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen

* Für alle Neubuchungen ab 1.9.2022 kommen die jeweils gültigen Einreisebestimmungen der Zielländer zur Anwendung. Die Informationsbeschaffung über Änderungen der Einreisbestimmungen der Zielländer nach Vertragsabschluss obliegt allein dem Reisenden. Der Reisende nimmt zur Kenntnis, dass es im Zusammenhang mit der Eindämmung der Covid-19-Pandemie auch noch nach Vertragsabschluss zu Änderungen der Einreisebestimmungen der Zielländer kommen kann, wovon insbesondere nicht oder im Sinne der geltenden Gesundheitsvorschriften der Zielländer nicht vollständig geimpfte Personen betroffen sein können. Bei allfälligen Änderungen der Einreisebestimmungen in den Zielländern in Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie nach Vertragsabschluss, wie beispielsweise der Verweigerung der Einreise für nicht oder nicht vollständig geimpfte Personen, besteht für die von diesen Änderungen betroffene Personen kein kostenloses Rücktrittsrecht. Diesfalls kommen die Entschädigungspauschalen gemäß der angeführten Stornobedingungen der Reise zur Anwendung. 

* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen

* Flüge ab/bis München auf Anfrage

* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

* Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften. 

* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.

* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz hier. Link

Downloads zu dieser Reise