NATURWUNDER COSTA RICA

ab € 5.750

NATURWUNDER COSTA RICA

Ob als Ausdruck von Genuss und Freude, Glück, als sympathische Geste oder nur, um jemanden zu begrüßen: In Costa Rica ist „Pura Vida“ in aller Munde und fasst in zwei Worten zusammen, dass Sie auf dieser Reise das „pure Leben“ spüren werden. Vom Tortuguero Nationalpark, einem grünen Paradies mit unglaublicher Tiervielfalt, über die einzigartige Naturkulisse des Vulkans Arenal mit üppigem Regenwald und Lavafeldern bis zum Wasserfall des hellblau schimmernden Rio Celeste werden Sie mit unbeschreiblichen Eindrücken und Erlebnissen überhäuft. An Bord der Star Clipper entführen wir Sie bei einem unvergesslichen Segeltörn entlang der Pazifikküste Costa Ricas zu verzaubernden Buchten und verträumten Plätzen. Zum Abschluss lernen Sie die Hauptstadt San José kennen und wir laden Sie zu einem privaten kulinarischen Highlight ins bunte Viertel Barrio Amon ein.
Regenwald
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11
Reisebild-12
Reisebild-13
Reisebild-14
Reisebild-15
Reisebild-16
Reisebild-17
Reisebild-18
Reisebild-19
Reisebild-20
Reisebild-21
Reisebild-22
Reisebild-23
Reisebild-24

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 29.01 - 13.02.2023
Unterbringung: Doppelkabine Kat. 2 / Doppelkabine Kat. 3 / Doppelkabine Kat. 4 / Einzelkabine Kat. 2 / Einzelkabine Kat. 3 / Einzelkabine Kat. 4
Preis p. P. ab € 5.750

Reiseverlauf:

Tag 1: 29.01.23: Wien – San José (-/-/A)
Flug mit KLM ab Wien via Amsterdam nach San José. Bei Ihrer Ankunft werden Sie am Flughafen von Ihrer lokalen Reiseleitung begrüßt und zum zentral gelegenen Hotel Hilton San José La Sabana gebracht. Nach dem Check in und einer Erfrischungspause treffen Sie sich zum Willkommens-Abendessen.
Frühzeitige Abholung von Ihrem Hotel in San José, um Richtung Tortuguero Nationalpark aufzubrechen. Bewundern Sie die Artenvielfalt eines erstaunlichen Naturschutzgebiets, während der Bus durch den Nationalpark Braulio Carrillo fährt. Unterwegs halten Sie an, um ein typisches Frühstück im Restaurant El Ceibo zu genießen. Entlang der Straße sehen Sie viele verschiedene Produkte, die in dieser Gegend angebaut werden, beispielsweise Ananas und Bananen. Nach Ihrer Ankunft am Pier Caño Blanco / Pavona steigen Sie an Bord eines komfortablen Bootes und lassen sich von diesem außergewöhnlichen exotischen Paradies verzaubern, während Sie durch die Tortuguero-Kanäle fahren. Genießen Sie bei Ankunft in der Aninga Lodge einen erfrischenden Cocktail und ein köstliches Mittagessen.
Das Aninga Hotel & Spa verfügt über 32 komfortable Bungalows. Auf dem Hotelgelände befinden sich ein Restaurant, eine Bar, ein Swimmingpool sowie ein tropischer Garten mit Hängematten. Des Weiteren besitzt das Hotel eine moderne Boot- und Busflotte.
Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen ersten Spaziergang durch den Regenwald zum Dorf, mit dem Informationszentrum für grüne Schildkröten, sowie zum Strand. Abendessen in der Lodge.
Hinweis: es dürfen max. 1x Koffer, 1x Handgepäck mitgenommen werden. Übergepäck kann im Hotel Hilton gelagert werden und wird am Tag 4 mit dem privaten Fahrer geliefert.
Heute erkunden Sie die Umgebung auf einer geführten Wanderung sowie auf einer Bootsfahrt entlang der kleinen Kanäle.
Der 1975 gegründete Tortuguero Nationalpark an der Karibikküste ist ein Netzwerk aus Seen, Flüssen und Kanälen und hat eine eindrucksvolle Artenvielfalt zu bieten. Vom Boot aus können Sie Vögel, Affen, Faultiere, Krokodile und Kaimane entdecken. Außerdem bietet der Nationalpark einen Lebensraum für bedrohte Tierarten wie Seekühe, Krokodile, viele verschiedene Krustentiere und etwa 30 Arten von Süßwasserfischen, darunter Alligator-Fische, die als lebende Fossilien gelten. Der Nationalpark hat eine Fläche von 26.156 Hektar und wurde mit dem Hauptzweck geschaffen, das Brutgebiet der grünen Schildkröte in der westlichen Karibik zu schützen.
Die klimatischen Bedingungen mit ca. 5000 - 6000 Millimeter Regen pro Jahr begünstigen die Existenz von knapp über 400 Baumarten und etwa 2200 anderen Pflanzenarten sowie mehr als 400 Vogelarten, 60 Amphibienarten und verschiedenen vom Aussterben bedrohten Säugetieren: Tapire, Affen, Ozelots, Jaguare, Manatis, Faultiere und andere.
Frühstück, Mittag- und Abendessen in der Lodge
Frühstück in der Lodge, anschließend Bootstransfer zum Pier, von wo aus die Fahrt Richtung Vulkan Arenal mit dem Bus fortgesetzt wird. Unterwegs Mittagessen im El Ceibo Restaurant.
In der nördlichen Region Costa Ricas gibt es ein außergewöhnliches Gebiet voller Flora, Fauna, Abenteuer, Kultur und Ökotourismus: Fortuna - die Stadt, in der sich der imposante Vulkan Arenal befindet, eine der wichtigsten und beliebtesten Attraktionen des Landes aufgrund seiner natürlichen Schönheit, der ikonischen Kegelform und der entspannenden heißen Quellen, die von ihm ausgehen.
Entspannen Sie sich bei Ankunft in Ihrer Unterkunft Amor Arenal in Ihrem privaten Jacuzzi bevor Sie ein ganz besonderes Abendessen erwartet.
Der Koch des Amor Arenal nimmt Sie mit auf eine kulinarische Costa Rica Reise. Ein "Pura Vida" Gaumenschmaus mit 6 Gängen, die die verschiedenen Regionen Costa Ricas repräsentieren.
Amor Arenal ist ein privates und luxuriöses Rückzugsgebiet, wo Sie inmitten des Regenwaldes neue Energie tanken können. Es befindet sich am Fuße des Vulkans Arenal und überblickt das San-Carlos-Tal. Dieses exklusive Hotel verfügt über 31 kleine Häuser mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Canyon und den Vulkan.
Fahrtzeit ca. 2.5 Stunden. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie den Vulkan bereits aus der Ferne erblicken.
Heute kommen Sie dem majestätischen Vulkan Arenal ein Stück näher und können ihn mit ein bisschen Glück in seiner vollen Pracht bestaunen. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung über erkaltete Lavafelder. Der El Silencio Mirador umfasst eine Reihe von Wanderwegen und ein Naturreservat, das sich 12 Kilometer außerhalb von La Fortuna und 5 Kilometer vom Vulkan Arenal Nationalpark befindet. Das Grundstück ist ein 225 Hektar großes Reservat mit über 100 Hektar Regenwald. In diesem Regenwald gibt es viele alte Bäume wie Baumwollbäume, Trompetenbäume und Guarumos. Vom Mirador Aussichtspunkt aus haben Sie einen unglaublichen Ausblick auf den Arenal Vulkan. Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden
Anschließend haben Sie Zeit, um die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu genießen.
Am Abend erwartet Sie ein besonderes Erlebnis - ein Dschungelkonzert. Während dieser zweistündigen Nachttour in einem natürlichen Froschschutzgebiet in La Fortuna sind die bunten Frösche und andere Tiere des Regenwaldes aktiver und leichter zu beobachten. Mindestens 28 Froscharten haben sich in diesen Teichen niedergelassen, in denen die einheimischen Pflanzen von Arenal gepflegt werden, um ihnen einen geeigneten Lebensraum zu schaffen. Außerdem wird dieses private Wildtierreservat mit frischem Quellwasser gespeist und liegt in einem Tropenwaldschutzgebiet, das den Vulkan Arenal und den Fluss Burío miteinander verbindet. Die Nachtwanderung führt über die Froschteiche hinaus, über flache Pfade inmitten des lärmenden Nachtregenwaldes; ein naturkundlicher Führer wird Ihnen helfen, die Tiere zu finden. Im Anschluss wird Ihnen ein traditionelles Abendessen serviert.
Frühstück im Hotel. Weiterfahrt in das kleine, authentische Dorf Bijagua, bekannt für den Vulkan Tenorio Nationalpark mit seinem hellblau-farbigen Wasserfall "Rio Celeste".
Nach Ihrer Ankunft im Rio Celeste Hideaway können Sie am Hotelpool entspannen oder auf den Hotelpfaden entlang zum hellblauen Fluss wandern und dort ein erfrischendes Bad genießen.
Das Rio Celeste Hideaway Hotel liegt an den Hängen des Vulkans Tenorio und ist nicht weit vom Nationalpark Tenorio entfernt. Die 26 geräumigen Bungalows bieten einen spektakulären Blick auf den Garten oder den Wald.
Abendessen im Hotel.
Fahrzeit ca. 2 Stunden
Frühstück im Hotel. Eine Legende sagt, nachdem Gott den Himmel hellblau bemalt hat, wusch er den Pinsel im Rio Celeste.
Während der heutigen Tour wandern Sie durch das Ökosystem des Feuchtwaldes, wo Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Tierarten sowie die wunderschöne und üppige Flora in der Umgebung zu beobachten. Sie erkunden den herrlichen Wasserfall des Rio Celeste und die Stelle, an der sich der Fluss in das charakteristische und erstaunliche Hellblau färbt. Diese Wanderung ist eine hervorragende Möglichkeit, die Naturschönheiten Costa Ricas näher kennenzulernen und sich von der großen Artenvielfalt der Gegend überraschen zu lassen.
Dauer: ca. 3 Stunden
Im Anschluss an die Wanderung fahren Sie nach Puntarenas, wo Sie an Bord der Star Clipper gehen werden. Am späteren Abend heißt es Leinen los mit Kurs auf Quepos.
Abendessen an Bord.
Fahrzeit ca. 3 Stunden
Die kleine geschäftige Hafenstadt Quepos ist das Tor zum Manuel Antonio Nationalpark. In Quepos selbst erwarten Sie eine tolle Restaurantszene, Kunstgalerien, Boutiquen uvm.
Von hier aus können Sie einen Ausflug in den Manuel Antonio Nationalpark unternehmen. Der Park liegt wenige Kilometer südlich der Ortschaft Quepos an der zentralen Pazifikküste. Er schützt ein gut 16 km² großes Regenwaldgebiet und einige seiner schönen palmengesäumten anliegenden Sandstrände.
Auf den Pfaden innerhalb des Parks kann man Vögel, Brüllaffen, Faultiere, Kapuzineräffchen und zahlreiche andere Tiere beobachten.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
Jedes Star Clippers-Schiff bietet eine traditionelle und elegante Möglichkeit, die Welt zu sehen. Fühlen Sie, wie der Wind die Segel füllt und Sie sanft von einem wunderschönen Ziel zum nächsten befördert. Während Ihrer Zeit an Bord können Sie sich auf einer Sonnenliege entspannen oder sich in einem der Pools auf dem Oberdeck abkühlen, während abenteuerlustige Passagiere die Möglichkeit haben, die Takelage zu besteigen oder sogar das Schiff zu steuern.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
San Juan del Sur liegt ganz im Südwesten Nicaraguas. Der einstige Fischerort ist bei Reisenden und Einheimischen gleichermaßen beliebt und bekannt für die schönen Strände und Weltklasse-Surfstrände, die viele internationale Surfwettbewerbe ausrichten. Der Mirador del Cristo de la Misericordia befindet sich auf einem der höchsten Punkte der Bucht und ist eine der höchsten Jesus-Statuen der Welt.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
Strände mit weißem Sand und blaugrünem Wasser machen die Bucht von Culebra zu einem großartigen Ziel für Besucher. Das Wasser ist warm und ruhig und daher ideal zum Schwimmen. Die Landzungen sind mit einer üppigen Vegetation bedeckt und man kann dort u. a. auch Nasenbären und Affen beobachten.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
Dieses Gebiet besteht aus den drei Küstendörfern Flamingo, Surf Side und Potrero. Es hat einen idealen Strand mit ruhigem Wasser für ein entspanntes Schwimmen oder einen langen Spaziergang entlang dieser wunderschönen Pazifikküste.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
Die Isla Tortuga wird mit ihren puderweichen weißen Sandstränden, riesigen Kokosnusspalmen und kristallklarem, türkisfarbenem Wasser weithin als die schönste Insel Costa Ricas angesehen.
Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord.
Heute Vormittag heißt es Abschied nehmen von Ihrem Segelschiff. Nach der Ausschiffung in Puntarenas Fahrt ins kleine Dorf Sarchi, bekannt für den weltgrößten Ochsenkarren. Traditionelles Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Anschließend fahren Sie weiter nach San José, wo Sie ins Hotel Hilton San José La Sabana einchecken. Am Abend erwartet Sie ein ganz besonderes Abendessen in einem privaten Haus im bunten Stadtteil "Barrio Amon" Der talentierte und renommierte Koch wird Sie mit einem 6-Gänge Menü mit costa-ricanischen Zutaten überraschen, welche auf kreative und moderne Weise zubereitet werden. Nebenbei erfahren Sie mehr über Kultur, Land und Traditionen.
Fahrzeit ca. 2 Stunden
Zum Abschluss Ihrer Reise erkunden Sie heute zu Fuß mit Ihrem Reiseleiter die quirlige Hauptstadt. Ihre Tour führt Sie über die Avenida Central bis zum Nationaltheater. Unterwegs besuchen Sie das präkolumbianische Goldmuseum. Nach einer Erfrischungspause in einem der charmanten Cafés werden Sie zum Flughafen gebracht, wo am frühen Abend der Rückflug nach Wien startet.
Flug von Amsterdam nach Wien. Ankunft in Wien am Abend.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

Ob als Ausdruck von Genuss und Freude, Glück, als sympathische Geste oder nur, um jemanden zu begrüßen: In Costa Rica ist „Pura Vida“ in aller Munde und fasst in zwei Worten zusammen, dass Sie auf dieser Reise das „pure Leben“ spüren werden. Vom Tortuguero Nationalpark, einem grünen Paradies mit unglaublicher Tiervielfalt, über die einzigartige Naturkulisse des Vulkans Arenal mit üppigem Regenwald und Lavafeldern bis zum Wasserfall des hellblau schimmernden Rio Celeste werden Sie mit unbeschreiblichen Eindrücken und Erlebnissen überhäuft. An Bord der Star Clipper entführen wir Sie bei einem unvergesslichen Segeltörn entlang der Pazifikküste Costa Ricas zu verzaubernden Buchten und verträumten Plätzen. Zum Abschluss lernen Sie die Hauptstadt San José kennen und wir laden Sie zu einem privaten kulinarischen Highlight ins bunte Viertel Barrio Amon ein.

HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* Artenreiche, exotische Tier- & Pflanzenwelt im Tortuguero Nationalpark
* Großartige Naturbeobachtungen bei einem der aktivsten Vulkane im Arenal Nationalpark
* Grüner Regenwald und himmelblauer Fluss im Vulkan Tenorio Nationalpark
* Unvergessliche Segelkreuzfahrt mit paradiesischen Palmenstränden
* Costa-ricanische Gaumenfreuden

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Flüge mit KLM ab/bis Wien via Amsterdam nach San José
* 7 Nächte Rundreise in Hotels und Lodges der gehobenen Kategorie
* Verpflegung: Halbpension bzw. Vollpension lt. Programm
* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritte lt. Reiseverlauf
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
* Alle Transfers im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf
* 7 Nächte an Bord der Star Clipper ab/bis Puntarenas in der gebuchten Kabinenkategorie
* Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet, Nachmittags-Snack, à la carte Abendessen, Mitternachts-Snack, (Filter-)Kaffee, Tee, Wasser und Obst ganztags zur Selbstentnahme
* € 50,- Bordguthaben pro Person
* Deutsch- und englischsprachige Bordbetreuung
* Benutzung aller Bordeinrichtungen im Passagierbereich und freie Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm sowie Sportaktivitäten wie Wasserski, Windsurfen, Kajak, Schnorcheln, alle Hafengebühren

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Ausreisesteuer Costa Rica (dzt. USD 29,- p.P.)
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur (an Bord üblich 8,- p.P./Tag)
* Ausflüge während der Kreuzfahrt sowie Wellnessanwendungen und Tauchgänge
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT KLM:
29.01.23 Wien - Amsterdam 06:55 – 09:00 Uhr (KL1838)  Flugdauer: 02:05h
29.01.23 Amsterdam – San José 12:40 – 17:25 Uhr (KL719) Flugdauer: 11:45h
12.02.23 San José – Liberia 19:10 - 19:55 Uhr (KL719; Zwischenlandung) Flugdauer: 00:45h
12.02.23 Liberia – Amsterdam 21:00 - 14:15 Uhr+1 (KL719) Flugdauer: 10:00h
13.02.23 Amsterdam – Wien 20:55 - 22:40 Uhr (KL1847 Flugdauer: 01:45h (*)
(*) aufgrund einer Flugzeitenänderung von KLM kommt es lt. aktuellem Stand zu einem längeren Aufenthalt von 6h40min in Amsterdam. Um die Wartezeit zu verkürzen, organisieren wir kostenlos für Sie eine geführte Amsterdam-Tour.

Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

IHRE HOTELS WÄHREND DER REISE:
2 Nächte in San José: Hilton San José La Sabana 
29.01. – 30.01.23 & 11.02. – 12.02.23 / Unterbringung im Guest Room

2 Nächte im Tortuguero Nationalpark: Aninga Hotel & Spa
30.01. – 01.02.23 / Unterbringung im Bungalow

2 Nächte im Arenal Nationalpark: Amor Arenal
01.02. – 03.02.23 / Unterbringung in der Canyon Casita Queen

1 Nacht im Tenorio Nationalpark: Rio Celeste Hideaway
03.02. – 04.02.23 / Unterbringung in der Casita Deluxe Forest View

7 Nächte an Bord der Star Clipper: Star Clipper
04.02. – 11.02.23 /  Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

SCHIFFSBESCHREIBUNG:
Technische Daten:
Baujahr 1991/92
4 Masten
115,5m Länge
15m Breite
Anzahl der Segel: 16
Geschwindigkeit: zwischen 5 – 17 Knoten

Höchste Kapazität: Die Schiffe sind für maximal 172 Passagiere registriert. Kapazität bei Doppelbelegung 166 Passagiere.

Die Star Clipper interpretiert die große Zeit der berühmten Clipper aus dem 19. Jahrhundert neu: In jedem Zentimeter ihrer stolzen 115 Meter Länge lässt sie die Tradition echter Großsegelschiffe aufleben - angefangen vom schnittigen Rumpf über die mächtigen Masten bis hin zum Ruder aus massivem Holz und der Inneneinrichtung im maritimen Stil.
Dabei verbindet die Star Clipper diese Tradition auf einzigartige Weise mit dem Komfort der heutigen Zeit. Denn sie ist nicht nur ein echter Großsegler, sondern auch ein modernes Kreuzfahrtschiff, das ihren maximal 166 Gästen ein individuelles Urlaubserlebnis in privater Atmosphäre bietet.
Die Star Flyer bietet ihren Passagieren Komfort und Luxus, wie er für Segelschiffe eher ungewöhnlich ist: Hier finden Sie geräumigen Kabinen mit Marmor-Duschbädern, Klimaanlage, ein elegant eingerichtetes Restaurant mit freier Sitzordnung sowie eine Bibliothek, in der man sich vor dem Kamin wie in einem exklusiven, englischen Privatclub fühlt.
Weitläufige Decks mit edlem Teakholz laden zum Verweilen ein und bieten mehr Freiraum für jeden Passagier als die meisten herkömmlichen Kreuzfahrtschiffe. Unter weißen Segeln vor blauem Himmel weicht der Alltagsstress bereits nach kurzer Zeit einem fast schon vergessenen Gefühl von Ruhe und Entspannung.
Für erfrischende Abkühlung sorgen sowohl zwei Swimmingpools an Deck als auch die beiden Bars: die innen gelegene Piano Bar und ihr außen befindliches Pendant, die Tropical Bar.

Kabinen:
Kat. 4 Außenkabine: 11m²
Doppelbett oder 2 zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, Dusche

Kat. 3 Außenkabine: 11m²
Doppelbett oder 2 zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, Dusche

Kat. 2 Große Außenkabine: 12m²
Doppelbett oder 2 zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, Dusche

Kat. 1 Deluxe-Deckkabine: 14,5m²
Zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, Minibar, Whirlpool, direkter Zugang zum Deck

Kabinenausstattung: Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche, Haartrockner, Safe, Telefon mit Außenlinie, Fernseher mit DVD, Elektrische Steckdosen mit 110 Volt

PROGRAMMHINWEISE:
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Costa Rica einen bei Einreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Mehr Informationen
* Business Class, Kabine Kat. 1 sowie Abflüge ab München auf Anfrage je nach Verfügbarkeit buchbar
* Um bestehenden und absehbaren behördlichen Impfvorgaben in den von uns angebotenen Reiseländern zu entsprechen und auch den zahlreichen Anregungen und Wünschen aus unserem Kundenkreis nachzukommen, bieten wir unsere Reisen ausschließlich vollständig gegen Covid-19 geimpften oder genesenen Personen an.
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Landausflüge – können nur an Bord gebucht und bezahlt werden.

*Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornobedingungen gelten:
Bis 61 Tage vor Reiseantritt: 25%
60 – 45 Tage vor Reiseantritt: 50%
44 – 15 Tage vor Reiseantritt: 75%
Ab 14 Tage vor Reiseantritt: 100%

* Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften. 
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz HIER

Downloads zu dieser Reise